Jugend

Allgemein

Unsere Jugend ist die Zukunft von morgen – genau deshalb legen wir sehr viel Wert auf die Jugendausbildung.

Bei der Ausbildung ist uns einerseits die individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen wichtig. Durch die Begleitung und Unterstützung während des Einzel- oder Gruppenunterrichts wollen wir zu einer qualitativ hochwertigen Ausbildung beitragen. Hierzu gehört auch die erfolgreiche Teilnahme an Lehrgängen, beispielsweise des D1-Lehrgangs.

Andererseits liegt uns der Spaß und die Freude am Musizieren in der Gemeinschaft am Herzen. Durch Bläserklasse und Jugendspielkreis wollen wir das Lernen des Instruments von Anfang an interessant gestalten und damit auch zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Hierbei steht nicht nur das Musizieren im Vordergrund – auch Ausflüge werden regelmäßig organisiert und gemeinsam unternommen.

Durch die unterschiedlichen Stationen soll die Ausbildung am Instrument strukturiert unterstützt und dadurch der Weg in die Aktive Kapelle geebnet werden.

Selbstverständlich unterstützen wir aber auch gerne einen Quereinstieg oder alternative Ausbildungswege – kontaktieren Sie uns!


Bläserklasse

Bei der Bläserklasse handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen der Musikschule der Stadt Aalen, der Grundschule Waldhausen und dem Musikverein Waldhausen.

Die Kinder lernen in den Jahreskursen (3. und 4. Klasse zusammen) der Bläserklasse gemeinsam Schritt für Schritt die Grundkenntnisse auf einem Blasinstrument kennen. Instrumente ausprobieren, miteinander musizieren, aufeinander hören und gemeinsam einfache Lieder lernen stehen in der Bläserklasse im Vordergrund.

Die Instrumente werden für den Zeitraum gegen eine kleine monatliche Gebühr zur Verfügung gestellt. Der Unterricht findet einmal wöchentlich unmittelbar im Anschluss an den regulären Schulunterricht in den Räumen der Grundschule statt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, um ein Blasinstrument in der Bläserklasse zu erlernen. Im Anschluss an die Bläserklasse (ab der 5. Klasse) können die Kinder in den Jugendspielkreis.

Geleitet wird die Bläserklasse von Merlin Felix.

Sollte Ihr Kind die Grundschule Waldhausen nicht besuchen können wir weitere Möglichkeiten zum Kennenlernen und zur Ausbildung eines Instruments anbieten.


Jugendspielkreis

Die Teilnahme am Jugendspielkreis knüpft nahtlos an die Bläserklasse an. Auch der Quereinstieg ist jederzeit möglich. Im Jugendspielkreis musizieren Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 11 und 17 Jahren.

Ziel soll einerseits sein, die musikalische Entwicklung neben dem Einzel- oder Gruppenunterricht auch in der Jugendgruppe weiter voranzutreiben und sich dadurch der Aktiven Kapelle anzunähern. Andererseits soll durch die Gemeinschaft der Teamgeist und das Sozialverhalten weiterentwickelt werden.

Erstrebenswert sind neben der Teilnahme an verschiedenen Auftritten auch die Absolvierung des D1-Lehrgangs, welcher in Kooperation mit dem Blasmusikverband Ostalb mit anderen Musikvereinen durchgeführt wird. Dabei wird mit viel Freude intensiv am praktischen Können gearbeitet, aber natürlich auch theoretische Inhalte vermittelt. Nebenbei entstehen viele Freundschaften zwischen den jungen Musikern  und Musikerinnen, die oft Jahre später noch bestehen.

Geleitet wird der Jugendspielkreis vom Dirigenten der Aktiven Kapelle, Timo Gneipelt.


Du hast Interesse und möchtest mitmusizieren?

Wer mitspielen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen und darf gerne zu einer Schnupperprobe vorbeischauen. Diese findet freitags ab 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Aalen-Waldhausen statt.


Aufnahme in die Aktive Kapelle

Ist die Ausbildung entsprechend fortgeschritten können die Jugendliche parallel zum Jugendspielkreis in der Aktiven Kapelle mitmusizieren und dort erste Erfahrungen sammeln.

Durch jährlich angebotene D2- und D3-Lehrgänge in Kooperation mit dem Blasmusikverband Ostalb können sich die Jugendlichen fortbilden und haben die Möglichkeit, die Musikerinnen und Musiker der anderen Vereine kennen zu lernen, gemeinsam zu musizieren und Freundschaften zu schließen.